Pädagogisches Angebot

Ein vielfältiges Angebot

Die pädagogischen Aktionen der Bildungsabteilung der Bibliothèque Humaniste richten sich an alle Kinder, vom Vorschulalter bis zum Gymnasium.

Die in Abstimmung mit den Lehrplänen ausgearbeiteten Programme kombinieren verschiedene Fächer wie Geschichte, Französisch, Erdkunde, Biologie und Kunstgeschichte.

Es werden mehrere Aktionen angeboten: Führungen, Workshops und Lernübungen, aber auch individuelle Projekte. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Themen konkret mit den Kindern zu behandeln:

  • Der Humanismus: Verstehen, was der Humanismus, die Pädagogik, ein Briefwechsel usw. ist.
  • Das Buch im Mittelalter und in der Renaissance: die Handschrift, die Kalligraphie und die Illumination, das gedruckte Buch und der Stich, die Herstellung von Papier usw.
  • Die Wissenschaften im Mittelalter und in der Renaissance: die Gewürze, die Pflanzen aus der Neuen Welt usw.

Der pädagogische Saal bietet einen komfortablen Raum für die Kinder.

Découvrir l'exposition temporaire

Jusqu'au 31 décembre 2018, le service éducatif de la Bibliothèque Humaniste en lien avec l'Académie Grand Est propose une nouvelle offre.

En effet, pour permettre aux classes d'explorer l'exposition temporaire "C'est quoi ce truc : voyage au cœur des curiosités de la bibliothèque" , un dossier pédagogique a été réalisé pour les élèves et un accueil spécifique est proposé.

Déroulement : La classe est divisée en deux groupes. Les élèves alternent entre découverte du musée (45 mn) et découverte de l'exposition temporaire (45 mn).

Niveau collège et lycée

Besichtigungen, Übungen und pädagogische Workshops

Geführte Besichtigung

Führung durch das Museum mit Erklärungen, um den Humanismus und die alten Bücher besser zu verstehen

Von 3 bis 18 Jahren.

Preis: kostenlos für Schulen und Einrichtungen aus dem Gemeindeverband Sélestat, 85 € für andere Schulen und Einrichtungen. 

Dauer: 1,5 Stunden

Führung und Übung/pädagogischer Workshop

Die Kinder wechseln zwischen Entdeckung des Museums und Vertiefung/Experimenten im pädagogischen Saal ab.

Pädagogischer Übung

  • Das Mirakelbuch der heiligen Fides: Entdeckung dieser Handschrift aus dem 12. Jahrhundert und ihrer Verzierungen.
    Ab 8 Jahre
  • Die Cosmographia von Münster: ein Einblick in das Wissen in der Renaissance dank dieses gedruckten Werks aus dem 16. Jahrhundert.
    Ab 12 Jahre
  • Was ist der Humanismus im 16. Jahrhundert?: Verständnis des Begriffs anhand einer Reihe von Texten aus dieser Zeit.
    Ab 14 Jahre

Workshop

  • Mittelalterliche Kalligraphie: Mit Hilfe einer Metallfeder erlernen die Kinder das Schreiben der karolingischen Minuskel.
    Ab 8 Jahre

Preis: kostenlos für Schulen und Einrichtungen aus dem Gemeindeverband Sélestat, 85 € für andere Schulen und Einrichtungen. 

Dauer: 1,5 Stunden (45 Minuten Besichtigung und 45 Minuten für die Übung)

Pädagogischer Workshop

Ein praktischer Ansatz durch eigenes Ausprobieren

  • Mittelalterliche Kalligraphie
    Ab 8 Jahre
  • Papierherstellung: mit den Händen im Papierbrei erleben die Kinder die Methode der Papierherstellung
    Ab 8 Jahre
  • Schnitte: mit dem Linolschnitt erleben, was Schnitte sind.
    Ab 14 Jahre

Preis: kostenlos für Schulen und Einrichtungen aus dem Gemeindeverband Sélestat, 40 € für andere Schulen und Einrichtungen. 

Dauer: 1,5 Stunden

Eintrittsgebühren

Die Eintrittsgebühren sind zusätzlich zu den Kosten der gewählten Leistungen zu entrichten.

  • Kinder unter 6 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder über 6 Jahre: 2 €
  • Zwei erwachsene Begleiter der Gruppe, Busfahrer: Eintritt frei
  • Zusätzlicher Begleiter: 2 €